::: Norwegen vom Feinsten auf Postschiffroute

Vom 15. bis 28. Juli 2019 machten wir eine Kreuzfahrt mit Kurs auf das Nordkap, vorbei an der zerklüfteten Inselwelt der Lofoten und auf der Postschiffroute durch die fantastischen Fjorde Norwegens. 


Die Kreuzfahrt begann mit einem Abstecher nach Lerwick, auf den Shetland Inseln, wo wir zunächst den Broch von Clickimin besichtigten. Weiter ging es über einen Dünenstreifen zur St Ninian's Isle, wo wir uns die Ruinen einer alten Kirche ansehen konnten.


Das zweite Ziel unserer Reise war Leknes, auf den Lofoten. unser Ausflug führte uns zunächst nach Nusfjord, einem der ältesten und besterhaltenen Fischerdörfer der Lofoten. Danach fuhren wir nach Sund, wo eine Schmiede besichtigt werden konnte. Zum Schluss sahen wir uns noch die Flakstad Kirche aus dem Jahr 1780 an.


Auf dem Weg nach Honningsvåg, dem dritten Ziel unserer Reise, ging es am Nordkap vorbei, das wir später bei unserem Ausflug besuchten. Unterwegs konnten wir Wale und Delfine beobachten.


Tromsø war das vierte Ziel auf unserer Route, hier sahen wir uns die Eismeerkathedrale und das Polarmuseum an.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0